Samstag, 14. Juli 2012

Dickkopf...

... oder die Mini-Maus braucht mal wieder neue Kopfbedeckungen.
Vor gefühlten zwei Wochen erst habe ich für den kleinen Herren mindestens acht dieser schicken Babyhäubchen (oder wie auch immer die heißen) genäht. Leider passen diese inzwischen nicht mehr/kaum noch, da sie nicht mehr über die Ohren gehen. Gerade das gefällt mir aber bei den Häubchen so gut. Ein oder zwei werde ich sicherlich nochmal in Größer nähen. 
Erstmal sind hier gestern drei Wendezipfelmützen wieder nach dem Schnitt von Klimperklein entstanden. 

Die linke und mittlere Mütze sind in Größe 42/44 und die rechte in Größe 44/46.

Leider sind die beiden kleineren Mützen schon wieder fast zu klein. *grmpf* Die Mini-Maus wächst irgendwie wie Unkraut.


Hier habe ich die Mütze mal ohne Bündchen genäht. Irgendwie stehen die Art von Bündchen und ich ja auf Kriegsfuß - wie hier schon geschrieben. Der Test steht aber noch aus. Genäht war diese Version jedenfalls deutlich schneller.

Die Mützen von innen.

Bisher bin ich von der Mütze begeistert, da sie auch ohne Bindebänder gut über den Ohren sitzt. Es werden sicherlich noch ein paar Größere folgen. :-)

Herzlichen Gruß

emma-like

1 Kommentar:

  1. Sehr schön sehen Deine Mützen aus, ich mag diesen Schnitt auch sehr.
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen

Jetzt seid ihr dran. ;-) Vielen Dank für eure lieben Worte!
Leider muss ich jetzt das erste Mal die Sicherheitsabfrage aktivieren, da ich momentan unheimlich viel Spam bekomme.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...