Freitag, 31. August 2012

Feuchttüchertaschen...

sind hier gestern und heute noch entstanden. Die nähe ich gerade gerne.



Für größere Projekte reicht hier die Zeit gerade einfach nicht - zumal der kleine Herr gerade die ersten Zähnchen bekommt. 

Herzlichen Gruß

emma-like

Fundstücke

Heute morgen sind wir zum Wochenmarkt aufgebrochen. Eigentlich wollten wir nur ein wenig Salat und Gemüse kaufen. Dabei ist es dann aber doch nicht geblieben. Schuld war ein kleiner Stand mit wundervollen Taschen und Täschchen aus beschichteter Baumwolle. Und das Beste: die nette Dame verkauft diese auch! Da konnte ich doch nicht "Nein" sagen. : ) 



Was habe ich mich gefreut! : )

Herzlichen  Gruß

emma-like

Mittwoch, 29. August 2012

Äpfelchen und Angewohnheiten

Kennt ihr sie auch, die manchmal kauzigen Angewohnheiten? Ich gestehe: seitdem ich als Kind einmal ein kleines Kuschelkissen bekommen hatte und mich an eben dieses gewöhnt hatte, kann ich nicht mehr ohne. Danke, Mama! ; ) Soweit ich mich erinnere, war dieses erste Kissen aus gelbem Stoff mit kleinen weißen Tauben/Vögeln drauf. Dieses Kissen existiert natürlich schon lange nicht mehr. Heute wurde es mal wieder Zeit für eine neue Kissenhülle. Die Alte war inzwischen nicht mehr so schön anzusehen. Hier also die Neue:


Wie Ihr seht, kam mal wieder der tolle Apfelstoff zum Einsatz. Der macht langsam dem Eulenstöffchen Konkurenz. : )

Herzlichen Gruß

emma-like

Sonntag, 26. August 2012

Kleinigkeiten

Dieses Wochenende hatten wir Besuch von einer lieben und lange nicht gesehenen Freundin. Neben vielen tollen Gesprächen, shoppen und einfach Zeit miteinander haben, war hier natürlich keine kaum Zeit zum Nähen. Das macht aber auch nichts - war der Besuch doch einfach zu schön.

Dennoch sind hier zwei Kleinigkeiten entstanden.


Die Feuchttüchertasche habe ich nach der Anleitung von Kleine Fluchten genäht. War wirklich einfach und ging fix. : )

Heute entstand dann noch eine Handyhülle für den Besuch. Mit Blümchen sollte sie sein.


Sie wurde dann auch direkt benutzt.

Herzlichen Gruß

emma-like

Freitag, 24. August 2012

Elefantös

Eine elefantöse Lieblingskombi habe ich Euch noch nicht gezeigt. Beovr sie in die Kiste für den Neffen gewandert ist, habe ich sie noch schnell fotografiert. Sie wurde total gerne getragen, ist inzwischen aber einfach zu klein.


Hose aus der Zwergenverpackung in Größe 62/68.


Shirt auch aus der Zwergenverpackung aus gestreiftem Jersey.


Ich hoffe die Kombi wird von unserem Neffen und seinen Eltern genauso geliebt wie von uns. :-)

Die Kinderwagentasche kam gestern übrigens richtig gut an und wurde direkt in Gebrauch genommen. 

Herzlichen Gruß

emma-like

Eine große Überraschung...

war für mich heute, dass ich von Fynnle diesen Award verliehen bekommen habe. Vielen Dank dafür!
Dieser Award soll Neulingen helfen ihren blog bekannter zu machen!!



Hier die Regeln:
1. Der Blog darf nicht mehr als 200 Leser haben
2. Man muss über den Award auf seinem Blog berichten.
3. Den Blog des Nominators musst du auf deinem Blog verlinken, damit auch dieser Blog wächst.
4. Gebe den Award an 5 Blogger weiter und berichte ihnen davon.
5. Schreibe diese Regeln auch auf deinen Blog.

und ich gebe diesen award an diese 5 tollen blogs weiter :

http://hennepruella.blogspot.de/
http://maulli.blogspot.de/
http://pueppiskleinewelt.blogspot.de/
http://buntgemixtes.blogspot.de/
http://schildiswelt.blogspot.de/

Mittwoch, 22. August 2012

Mal wieder eine...

... Hose aus der Zwergenverpackung. Diesmal aber die Kuschelhose - auch schon in Größe 74/80. Allerdings scheint sie mir sehr groß auszufallen.


Der Stoff ist der Sterne-Nicky von Lillestoff.

Dann ist hier mal wieder eine Wendezipfelmütze für einen kleinen Jungen vom "Delfi" entstanden. Diese wird dann am Dienstag übergeben.

Und dann ist hier gestern noch schnell ein Geburtstagsgeschenk entstanden. Morgen sehen wir die liebe B., da sie auf unsere Maus aufpasst, während ich im Wissenschaftskolloquium sitze. Da wird dann das Geschenk übergeben.



Es ist eine Tasche, die sich am Kinderwagen befistigen lässt - der zweite Sohn der Freundin ist sechs Wochen jünger als unsere Maus. Ich hoffe die Tasche gefällt. Leider sieht man auf den Bilder nicht so richtig, dass ich zwischen die Außenseiten ein Paspelband eingefasst habe. Der Stoff ist vom Möbel-Schweden.


Die Bilder sind wie immer so na ja, allerdings ist für mehr im Moment auch kaum Zeit. Nach unserem Urlaub musste ich noch einige Bücher sichten, um morgen vorbereitet zu sein. Hier geht es jetzt mit großen Schritten auf die Bachelorarbeit zu. Schon komisch, so ganz plötzlich ist das Studium fast vorbei. Am Montag habe ich die letzte Hausarbeit abgegeben. Dabei habe ich gefühlt doch gerade erst mit dem Studium begonnen. ;-)

Herzlichen Gruß

emma-like

Dienstag, 21. August 2012

Einschulungsgeschenk

Unsere älteste Nichte wurde letzte Woche eingeschult. Gemeinsam mit einem Bruder meines Mannes und seiner Frau wollten wir ihr eine Kleinigkeit schenken. Somit gab es zur Einschulung einen Wasserfarbkasten und Pinsel und die nötigen Täschchen um alles zu verstauen.


Die große Tasche hat die Größe eines Jutebeutels nur mit längeren Trägern (für eine Erstklässlerin fast zu lang). Somit passen dort locker ein Din-A4 Block sowie Farbkasten, Pinsel etc. rein. Das kleine Täschchen haben wir mit den Pinseln gefüllt.
Die Stoffe sind vom Holländischen Stoffmarkt. Nur das Innenleben der großen Tasche ist vom Möbel-Schweden. Die Pinseltasche ist innen aus wasserabweisendem Stoff. Besonders süß fand ich den Apfelknopf. :-)

Entstanden ist das alles noch vor unserem Urlaub - es musste ja schon auf Reise gehen.

Herzlichen Gruß

emma-like

Montag, 20. August 2012

Wir sind zurück!

Der Urlaub war schön und trotzdem sind wir froh, wieder zu Hause zu sein. Hier ist es halt doch größer und schöner als in einem Appartement. Dabei ist es in der Surfschule (die haben eigene Unterkünfte) doch immer wieder toll.
Der Zwerg war nach ein paar ziemlich langen Tagen endlich wieder fit, dafür dann der Mann krank. Somit durften wir gleich zwei neue Erfahrungen machen: das erste Mal ein krankes Kind und der erste Urlaub mit Kind.

Heute Abend lief hier dann die Overlock. Das Ergebnis liegt schon in der Wäsche und wird dann fotografiert. Dafür kann ich heute das Rätsel von hier auflösen.


Ihr müsst Euch allerdings eine blaue Leggins dazu und die weißen Beine wegdenken. ;-)
Ach so, der Schnitt ist die Joana von Farbenmix. Allerdings finde ich den Rocktiel fast zu kurz. Das nächste mal würde ich ihn verlängern.

So, bevor es ins Bett geht, mache ich noch eine kleine Lesereise durch Eure tollen Blogs. 

Herzlichen Gruß

emma-like

Donnerstag, 9. August 2012

Endlich Urlaub!

Auch hier geht es in eine kurze Sommerpause. Wir fahren morgen in den angekündigten Urlaub. *freu* Wie meist geht es an die Ostsee zum Windsurfen. Dieses Jahr das erste Mal mit Kind - genau passend zum Urlaub auch noch das erste Mal krank. Aber wir lassen uns die Laune nicht verderben. :-)


Heute Mittag ist hier noch das letzte große Projekt vor dem Urlaub fertig geworden - leider war die Kamera schon eingepackt, so dass ich es Euch erst nach dem Urlaub zeigen kann. Ebenso kann ich die Auflösung von hier auch erst nach dem Urlaub zeigen. Wir haben es immer noch nicht geschafft, Bilder zu machen.

Ich wünsche Euch eine schöne Zeit mit hoffentlich viel Sonne und Sommer. :-)

Herzlichen Gruß

emma-like

Dienstag, 7. August 2012

Dies und das

In einem meiner ersten Posts habe ich Euch gefragt, ob Ihr auch Schnitte habt, die Ihr immer wieder nähen könntet. Hier hat sich mal wieder einer zu einem Schnitt mit Suchtfaktor gesteigert. ;-) Die Joana von Farbenmix. Vor dem Urlaub musste unbedingt noch eine schwarze her und mogelte sich zwischen andere Projekte.


Zu den anderen Projekten gehörte unter anderem dieses Geburtstagsgeschenk für einen kleinen Herrn aus dem Bekanntenkreis.


Das T-shirt habe ich aus Zeit- und uni-Jersey-Mangel nur aufgehübscht. Das war dann auch so ziemlich der letzte Rest von dem tollen Znok-Jersey in blau.


Die Giraffe hat auch wieder mein Mann gestaltet. Die Mütze ist wieder die Wendezipfelmütze nach dem Schnitt von Klimperklein.

So, ich gehe jetzt wieder zu meinem nächsten Großprojekt und versuche die Ottobre-Anleitung zu verstehen. Die sprechen irgendwie eine andere Sprache als ich. 

Herzlichen Gruß

emma-like

Sonntag, 5. August 2012

Zwergenweste

Der kleine Mann hat heute noch eine Weste für den Urlaub an der Ostsee bekommen. 


Damit sie schön warm hält, ist sie aus Fleece. Der Schnitt ist die Jacke aus der Zwergenverpackung in Größe 74/80. Allerdings habe ich den Armausschnitt etws zurück geschnitten. Außerdem hab ich mich mal wieder an dem Einfassstreifen nach dieser Anleitung versucht. Leider hab ich das Bündchen etwas zu doll gedehnt, daher wellt sich die Weste ein wenig.

Mehr ist hier am Wochenende nicht entstanden, da es hier gestern einen neuen Schrank für die Essecke gab, indem nun mein ganzes Nähzeug untergebracht ist, welches vorher im Büro/Kinderzimmer seinen Platz hatte.

Herzlichen Gruß

emma-like

Freitag, 3. August 2012

Das Geschenk für unseren Neffen...

...und seine Eltern ist übergeben.
Heute durften wir kurz bei dem Bruder meines Mannes vorbeikommen, um den neuen Erdenbürger zu begrüßen. Natürlich sind wir drei dort nicht mit leeren Händen aufgetaucht. Eine kleine Krabbeldecke hatten sie schon vor ein paar Wochen bekommen, da meine Schwägerin plante, sich eine ähnliche von ihrer Mutter nähen zu lassen. Leider habe ich davon keine Bilder gemacht. Für den Rest kommen jetzt ein paar Bilder. Ich hoffe Ihr haltet durch. ;-)


Die Fleecejacke ist nach dem Schnittmuster aus der Zwergenverpackung von Farbenmix genäht. Wie auf dem nächsten Bild zu sehen, habe ich lediglich die Kapuze gedoppelt und wieder einen Einfassstreifen genäht, damit der Übergang zwischen Kapuze und Jacke schöner aussieht. Die Größe ist 62/68 damit sie dem "Kleinen" (er ist wie unsere Maus auch schon recht groß) im Herbst passt.


Dieses Täschchen gab's für die Mutter - ich hab mich also doch entscheiden können. :-) 


Dazu gab es dann noch eine Wendezipfelmütze in klein und den bunten Affen. Die beiden hatten uns aus einem Urlaub den "Eddie" mitgebracht. Wir fanden, dass ihr Baby nun auch einen Affen braucht, vorallem weil er mit seinen langen Armen total lustig aussieht. Unser Zwerg fand den Eddie von Anfang an super und freut sich immer wenn er ihn sieht. Vielleicht geht es dem Kleinen und dem bunten Affen ähnlich??? Die Eltern fanden ihn jedenfalls schonmal toll.


Nicht auf den Bildern zu sehen ist ein Spielbogen (Babygymnastikcenter oder wie die Dinger heißen) aus Holz. Den gab es zusammen mit ein wenig Schoki noch dazu.


Was hier gerade unter der Maschine liegt, kann ich Euch hoffentlich die Tage zeigen. Heute war niemand da, der Foto's hätte machen können und bis mein Mann von der Arbeit zurück war, hatte die Mini-Maus das gute Stück schon befleckt. *grmpf*

Solltet Ihr es bis hierher geschafft haben - Ihr seid super! 

Herzlichen Gruß 

emma-like

Donnerstag, 2. August 2012

Die Feuerwehr ist da!

Heute ist hier endlich der Feuerwehr-Pullover fertig geworden. Wieder nach dem Shirt-Schnitt aus der Zwergenverpackung in Größe 74/80. 


Jetzt kann der kleine Mann komplett im Feuerwehroutfit losziehen. ;-) 


Und dann ist hier gestern Abend nochmal eine Manduca-Hülle entstanden, damit eine liebe Nachbarin diese nicht mehr in die Handtasche quetschen muss.



Und passend zu unserem gestrigen Zoo-Besuch mit einem Elefanten versehen. Der Sohn fand die Hülle schonmal toll.

Hier geht's nachher wenn der Zwerg schläft weiter - ein paar Sachen für den bald anstehenden Urlaub fehlen noch.

Herzlichen Gruß

emma-like
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...