Mittwoch, 22. August 2012

Mal wieder eine...

... Hose aus der Zwergenverpackung. Diesmal aber die Kuschelhose - auch schon in Größe 74/80. Allerdings scheint sie mir sehr groß auszufallen.


Der Stoff ist der Sterne-Nicky von Lillestoff.

Dann ist hier mal wieder eine Wendezipfelmütze für einen kleinen Jungen vom "Delfi" entstanden. Diese wird dann am Dienstag übergeben.

Und dann ist hier gestern noch schnell ein Geburtstagsgeschenk entstanden. Morgen sehen wir die liebe B., da sie auf unsere Maus aufpasst, während ich im Wissenschaftskolloquium sitze. Da wird dann das Geschenk übergeben.



Es ist eine Tasche, die sich am Kinderwagen befistigen lässt - der zweite Sohn der Freundin ist sechs Wochen jünger als unsere Maus. Ich hoffe die Tasche gefällt. Leider sieht man auf den Bilder nicht so richtig, dass ich zwischen die Außenseiten ein Paspelband eingefasst habe. Der Stoff ist vom Möbel-Schweden.


Die Bilder sind wie immer so na ja, allerdings ist für mehr im Moment auch kaum Zeit. Nach unserem Urlaub musste ich noch einige Bücher sichten, um morgen vorbereitet zu sein. Hier geht es jetzt mit großen Schritten auf die Bachelorarbeit zu. Schon komisch, so ganz plötzlich ist das Studium fast vorbei. Am Montag habe ich die letzte Hausarbeit abgegeben. Dabei habe ich gefühlt doch gerade erst mit dem Studium begonnen. ;-)

Herzlichen Gruß

emma-like

Kommentare:

  1. ich liebe kuschelhosen und die ist toll!!

    Ich habe da was für dich :) schau mal bitte vorbei bei mir:

    http://fynnle.blogspot.de/2012/08/1-award.html
    GLG GABY

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr schön. auch die Tasche ist toll. was ist das für ein Schnitt???
    hab mich gleich mal angemeldet :-)
    freu mich auch auf gegenbesuch
    vlg susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,

      erstmal herzlich Willkommen!
      Schnitt für die Tasche ist *hmm, hüstel* nicht so richtig einer gewesen. Ich hab einfach eine vorhandene, die ich nach der Anleitung von Gretelies genäht habe auf den Stoff gelegt, halb herum geschnitten und dann den Stoff rübergeklappt und den Rest geschnitten. Das Teil habe ich dann als Vorlage für das Futter und den Innenstoff genommen. Also, Du siehst da war nicht so richtig ein Schnitt in Gebrauch. *aufdenBodenguck*
      Geholfen habe ich Dir damit jetzt wahrscheinlich leider auch nicht so richtig.

      Herzlichen Gruß

      emma-like

      Löschen

Jetzt seid ihr dran. ;-) Vielen Dank für eure lieben Worte!
Leider muss ich jetzt das erste Mal die Sicherheitsabfrage aktivieren, da ich momentan unheimlich viel Spam bekomme.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...