Freitag, 14. September 2012

Das Bodykleid...

... nach der Anleitung von Schnabelina ist hier heute fertig geworden. Daher kann ich Euch heute das "vergessene" Bild zeigen. Mittlerweile dann auch mit Rollsaum. Nur die Fäden müssen noch vernäht werden und die Druckknöpfe fehlen noch. Die Anleitung ist sehr ausführlich und bietet ganz viele Variationen. Wie immer eine tolle Anleitung von Schnabelina! Danke dafür!

Hier einmal das Kleid in Größe 80:
 

Hier nochmal der Rollsaum. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp, wie ich diesen besser hinbekommen kann. So richtig zufrieden bin ich noch nicht.


Das Kleid zusammen mit der passenden Hose. Der Hosenschnitt ist mein eigener. Bei der Anleitung zum Bodykleid ist einer dabei, allerdings für dehnbare Stoffe. Da ich Jeans genommen habe, habe ich entsprechend einen anderen Schnitt - auch in Größe 80 - gewählt.


Hier nochmal die Hose alleine. Entschuldigt die Flecken - das Bügeleisen hat ein wenig Wasser verloren. Nach dem Waschen macht sich das Set dann auf den Weg zu unserer Nichte als Geschenk zu ihrer Einsegnung.


Und zum Schluß noch eine Hose für die Mini-Maus. Auch in Größe 80 und wieder der eigene Schnitt. Leider muss ich das obere Bündchen nochmal abnehmen oder ein Gummiband einziehen. So ist es sicher zu weit. : (


Ach so, der Jeans und Sweatshirt-Stoff sind vom Stoffmarkt, der bunte Mädchenstoff ist von Lillestoff.

Was ich noch sagen wollte: vielen Dank für die lieben Kommentare in den letzten Wochen! Ich freue mich über jeden einzelnen total!

Herzlichen Gruß

emma-like

1 Kommentar:

  1. Das Set war ein Traum!!!! Vor allem das Kleid hat mir SEHR gefallen...leider ist es jetzt zu klein :(

    Jule

    AntwortenLöschen

Jetzt seid ihr dran. ;-) Vielen Dank für eure lieben Worte!
Leider muss ich jetzt das erste Mal die Sicherheitsabfrage aktivieren, da ich momentan unheimlich viel Spam bekomme.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...