Freitag, 28. Dezember 2012

Der Neue...

... ist eine Puppe aus dem gelben Möbelhaus und heißt "Henry". Unser Zwerg, auch liebevoll "Nasebeiß" genannt - Ihr ahnt es - ist momentan ein wenig bissig. Die Zähnchen kommen momentan einer nach dem Anderen und ich war es leid, als Beißring missbraucht zu werden. ; ) Vielleicht kann Henry hier ja Abhilfe schaffen?!? 
Die Kleidung die er trug war nicht gerade Wintergerecht. Der Kleine Herr tat mir so leid, dass ich mich seiner annahm und ihm eine Hose und einen Pullover genäht habe.

Vorher:

Nachher:


Den Schnitt für die Hose habe ich anhand eines Schnittes in Größe 50 gebastelt. Den Pullover habe ich nach der Regenbogenbodyanleitung von Schnabelina genäht. Diesen gibt es bereits in Größe 46. Ohne Nahtzugabe passt dieser super. Die Socken haben wir dem Zwerg gemopst.

Herzlichen Gruß

emma-like

Donnerstag, 27. Dezember 2012

Weihnachtsgeschenke III

So schnell sind die Weihnachtstage selten verflogen! Den Heiligabend haben wir das erste Mal zu Dritt verbracht. Den ersten und zweiten Weihnachtstag waren wir bei meinen Eltern und verschiedenen Verwandten. Puh! Da blieb keine Zeit für einen Weihnachtspost. Ich hoffe Ihr hattet alle entspannte und schöne Tage mit Eurer Familie.

Da Weihnachten ja nun vorbei ist, kann ich Euch endlich die letzten Geschenke zeigen. Die Vollausstattung für meine Schwester, passend zur hier gezeigten Tasche.


Eine Feuchttüchertasche, eine Tatüta und eine Mini-Ida. Die Anleitung für die Mini-Ida stammt von Königkind.


Den Kinderwagenmuff habe ich nach der tollen Anleitung von Traumzauber genäht. Ist wirklich ganz einfach und geht echt schnell. Innen ist der Muff mit Thermolan und rotem Fleece gefüttert.Vielen Dank für die tolle Anleitung!


Wie unschwer zu erkennen ist, hat meine Schwester eine Vorliebe für diesen Stoff. Hier liegt bereits der nächste Meter davon, da ich Ihr die Wickeltasche nähen darf. Damit werde ich dann im neuen Jahr beginnen. Gleichzeitig steht für mich dann wieder viel Zeit am Schreibtisch vor der Tür. Ende Januar muss ich meine Bachelorarbeit noch mündlich verteidigen. Dann halte ich hoffentlich am 01.02.2013 meinen Abschluss in den Händen. Ergebnisse von der Bachelorarbeit habe ich leider noch nicht bekommen, die Prüfer haben leider noch bis zum 21.01. Zeit. Ich hoffe, bald habe ich positive Post von Ihnen. : )

Herzlichen Gruß

emma-like

Dienstag, 18. Dezember 2012

Weihnachtsgeschenke II

Der kleine Herr (der, der das Kissen bekommt) wünscht sich zu Weihnachten Halstücher.So langsam beginnt bei ihm die Zeit, in der sich die ersten Zähnchen ankündigen und entsprechend viel Spucke fließt. Damit der Pullover nicht so schnell durchweicht ist müssen also Dreieckstücher her. Das die hier nicht gekauft sondern genäht werden, versteht sich ja von selbst. Aktuell ist der Nähschrank mit Jungstauglichen Jerseys gut gefällt. Also Mann her und Stoffe aussuchen. : ) Diese sinds geworden: 

 




Den Schnitt habe ich von einem Tuch unseres Zwerges abgezeichnet. Ich war erstaunt, wie schnell sich solche Tücher nähen lassen. Hätte der Zwerg nicht schon so viele, könnte ich glatt auf den Gedanken kommen, ihm noch welche zu nähen. : )

Herzlichen Gruß

emma-like

Sonntag, 16. Dezember 2012

Weihnachtsgeschenke I

Auch hier werden Weihnachtsgeschenke genäht. Einen Teil kann ich leider erst an Weihnachten zeigen - der "Feind" liest mit. ; )

Hier schonmal ein Kissen für einen kleinen Herren. 


Dafür hab ich mal wieder Appliziert. Nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung. Irgendwie wähle ich immer einen zu kleinen Zick-Zack-Stich. Geschlossen wird das Kissen mit einem Hotelverschluss. 

Herzlichen Gruß

emma-like

Freitag, 14. Dezember 2012

Mal wieder eine Tasche!

Gestern wurde die neue Nähmaschine getestet. Für meine Schwester stand noch eine Tasche auf der Nähliste. Der Schnitt ist mein eigener. Das nächste Mal würde ich die Klappe noch verlängern und die Außenkanten nach oben hin begradigen. Abgesehen davon bin ich aber sehr zufrieden. Ich hoffe meiner Schwester gefällt sie auch. Aber seht selbst.


Die Klappe wird mit einem Klettverschluss geschlossen. Das fand ich irgendwie praktischer als Kam Snaps oder einen Knopf. 


Da sie ab Februar auch einen Minimenschen im Kinderwagen durch die Gegend schieben darf, habe ich als Versuch, Klett an den Träger genäht, um die Tasche am Kinderwagen befestigen zu können. Außerdem ist der Träger längenverstellbar, so dass sie die gewünschte Länge selbst bestimmen kann.

Herzlichen Gruß

emma-like

Donnerstag, 13. Dezember 2012

Es gibt da eine Neue


Die Neue ist, wie Ihr oben sehen könnt, eine Nähmaschine. : ) Endlich durfte hier eine Andere einziehen. Es ist eine Brother Innov-is 10 geworden. Gestern wurden hier den ganzen Abend lang die verschiedenen Stiche und Funktionen der Maschine getestet. Bisher bin ich begeistert und freu mich wie Bolle.

Heute wurde das erste Projekt genäht. Was es geworden ist, seht Ihr morgen. 

Herzlichen Gruß

emma-like


Sonntag, 2. Dezember 2012

"Advent, Advent ...

.. ein Lichtlein brennt." Hier dieses Jahr nur in Gedanken. Der kleine Mann ist inzwischen so flink, dass nichts mehr vor ihm sicher ist. Selbst auf dem Esszimmertisch nicht - im Hochstuhl sitzend schafft er es mit den Händen selbst an die Dinge zu kommen, die in der Mitte stehen. Bei der Neigung alles, aber auch wirklich alles zu essen, was er findet, verzichten wir dieses Jahr lieber auf einen Adventskranz.  
Euch allen wünsche ich einen schönen ersten Advent und eine schöne Weihnachtszeit. Ich finde die Wochen vor Weihnachten wunderschön. Dieses Jahr wird es besonders spannend - das erste Mal mit Kind wird die Vorweihnachtszeit erst recht zu etwas besonderem. 

Genäht wird hier nach wie vor leider nur wenig. Erst war das Kind krank, dann war ich dran und bekam direkt ne fette Ohrentzündung. Als wenn das nicht reicht, ist die Außenbanddehnung doch keine sondern ein Außenbandriss. Damit ist das Training erstmal gestrichen. Jetzt ist der Zwerg wieder krank und bei mir kündigt sich eine Sehnenscheidenentzündung im Handgelenk an. : ( Ihr seht, hier läuft gerade wenig so, wie wir es uns wünschen würden. Dafür hatten wir für ein paar Tage Besuch von meiner lieben Schwester, die uns ganz lieb entlastet hat.

Ein wenig genäht wurde dann die letzten Tage doch.



Die obere Mütze ist für unseren Zwerg und die rote wurde gestern an unsere Nichte zu Weihnachten verschenkt. Wir haben gestern bereits mit der Familie meines Mannes Weihnachten gefeiert. An den eigentlichen Weihnachtstagen schaffen wir es einfach nicht, uns zu sehen. Dafür wohnen wir alle zu weit voneinander entfernt. Schön, war es alle zu sehen.

Herzlichen Gruß

emma-like
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...