Samstag, 30. März 2013

Halstücher

Gestern waren wir bei meinem Schwager und seiner Familie zum Frühstücken eingeladen. Als Mitbringsel gab es für den Sohn ein kleines Osternest. Hinein sind unter anderem zwei neue Halstücher für den kleinen Zwerg gewandert. Er hat zwar schon mehrere, da diese viel getragen werden, dachten wir ein wenig Nachschub kann nicht schaden. 



Der obere Stoff ist von Lillestoff und der untere vom Stofffmarkt. 

Herzlichen Gruß

emma-like

Freitag, 29. März 2013

Jetzt wird es aber Zeit...

... oder auch ich habe endlich einen Kalender. Da ich bisher im Geschäft keinen Kalender gefunden hatte dessen Aufteilung mir gefallen hat, habe ich mir diesen Jahr den Kalender komplett selbst gemacht. 


Mit Gummiband zum Schließen und einer Befestigung für einen Stift.


Innen verteilt viel Platz für Postkarten und Bilder. Ich mag bunte Kalender. Dieser wird im Verlauf des Jahres noch weiter verziert und beklebt. Da finden dann wenigstens ein paar der vielen, vielen Postkarten die ich über die Jahre gesammelt habe, einen Platz. (ähh, hier stehen wohl mindestens zwei Schuhkartons voll mit Karten)


Das vorhandene Einschubfach musste natürlich passend verziert werden. 


Jede Seite von Hand beschriftet. Ob ich das nochmal mache? So schnell nicht, bis zum nächsten Kalender ist aber ja noch fast ein Jahr Zeit. ; )

Ich wünsche euch einen guten Start ins lange Osterwochenende!

Herzlichen Gruß

emma-like

Dienstag, 26. März 2013

Uns hat es mal wieder erwischt

Dieses Mal hat sich hier der Magen-Darm-Virus breitgemacht. Angefangen hat es von Mittwoch auf Donnerstag beim kleinen Herren, seit Freitag dann auch bei mir. Gestern dann fing es auch beim großen Herren an. Na super - uns reicht es für die nächsten Monate. Der Kleine ist wieder fit, nur die Großen quälen sich gerade durch die Tage. 
Somit müssen die versprochenen Posts noch ein paar Tage warten, bis wir wieder fit sind und Energie zum Bilder machen vorhanden ist. 

Ich hoffe ihr konntet heute die Sonne genießen!

Herzlichen Gruß

emma-like

Freitag, 22. März 2013

U-Heft-Hülle

Ob ihr es glaubt oder nicht unser Sohn hatte immer noch keine U-Heft-Hülle. Ich war der Meinung, das sich das schnell ändern muss. Der Göttergatte findet so unnützliche Dinge völlig überflüssig. : ) Ich finde auch solche Dinge dürfen hübsch aussehen. 


 


Genäht aus Streichelstoffen. Der Löwenstoff gefällt mir so gut - leider hatte ich nur einen halben Meter gekauft. Der blaue Stoff stammt vom Möbelschweden und ist leider schon länger nicht mehr erhältlich. Mir gefällt der Blauton unheimlich gut, daher wird genau überlegt, wofür er verwendet wird. 
Genäht habe ich die Hülle nach der Anleitung von woogielicious, die auch wieder bei Farbenmix erhältlich ist.

Ich freue mich immer wieder darüber, dass viele von euch Freebooks schreiben und diese zur Verfügung stellen. Dies eleichtert mir das Nähen oft ungemein. Dafür an dieser Stelle ein dickes DANKE! Sollte ich mal etwas nähen, wofür noch keine andere eine Anleitung geschrieben hat, werde ich sicherlich versuchen diese zu schreiben und euch zur Verfügung stellen. Bisher war dies nur leider noch nicht der Fall. 

Herzlichen Gruß

emma-like

Donnerstag, 21. März 2013

"Strafarbeit" oder was man beim Aufräumen des Nähschrankes so findet

Die Tage stand hier das Aufräumen des Nähschrankes an. Dabei musste so manches Schnittmuster endlich abgeheftet werden und in der Kiste mit den zugeschnittenen Teilen (man könnte sie auch UFO-Kiste nennen) tauchte das ein oder andere Stück Stoff auf, das seit Monaten darauf wartet endlich zu einem fertigen Stück oder repariert zu werden.

Das erste Teil ist ein Pullover in Größe 62/68 genäht nach der Zwergenverpackung. Er war eines der ersten Stücke, die ich mit der Ovi genäht habe. Nachdem mir aufgefallen war, dass ich Vorder- und Rückenteil falsch zusammengesetzt hatte, landete der Pulli in der Kiste. Es fehlten nur noch die Bündchen. Diese habe ich jetzt angenäht und die Schwester gebeten, mal zu testen, ob er auch so tragbar ist. So ganz ohne zweite Chance wollte ich ihn nicht in die Tonne werfen. : )

Rückseite

Vorderseite


Den zweiten Pullover hatte meine Schwester letztes Jahr für unseren Zwerg genäht. Dabei hatte sie diverse Meinungsverschiedenheiten mit ihrer Nähmaschine. Es lösten sich nach einigen Wäschen die Nähte der Bündchen. Also habe ich die alten Nähte aufgetrennt und passende grüne Bündchen angesetzt. Ebenso am Saum. Der Pullover wandert nun in die Kiste für unseren Neffen und von dort später weiter mit anderen Kleidungsstücken zu meiner Schwester. Irgendwann kommen die Sachen dann bestimmt (in ein paar Jahren) wieder bei uns an, damit ein weiteres Kind sie tragen kann. 


Nach dem weitere Sachen geflickt waren, durfte dann noch etwas Schönes genäht werden. : ) Nach dem Freebook "Utensilo-Dose" von stickfisch (erhältlich hier bei Farbenmix).


Super schnell genäht und wie ich finde eine hübsche Aufbewahrungsmöglichkeit. Davon wird es hier sicherlich noch mehr geben. 

Was sonst noch in den letzten Tagen entstanden ist, werde ich euch in den nächsten Tagen nach und nach zeigen. 

Herzlichen Gruß

emma-like

Sonntag, 17. März 2013

Noch eine Lampe

Dieses Mal mit Löwen. Auch diese Lampe wird wieder zu einem kleinen Baby wandern. Auch dieses ist noch nicht geboren. Dazu wird es noch ein passendes Kissen geben. Ihr seht, in unserem Bekanntenkreis werden momentan viele Kinder erwartet. : )


Leider gibt es die eckige Lampe nicht mehr beim Möbelschweden. Sie wurde durch die Runde ersetzt. Hätte ich das geahnt, hätte ich beim vorhergenden Besuch dort mehr als eine dieser Lampen gekauft. 

Herzlichen Gruß

emma-like

Samstag, 16. März 2013

Mädchen-Set

Das Set bestehend aus dem Lieblingskleid nach dem Schnitt der Erbsenprinzessin und der Pullover aus der Zwergenverpackung 1 sind für ein kleines Mädchen gedacht, das erst in ein paar Wochen zur Welt kommen wird. Dieses Mal wollte ich rechtzeitig fertig werden und nicht wie bei den Geschenken für meine Nichte alles auf den letzten Drücker machen müssen. : ) Vielleicht kommt noch eine Jacke dazu. Für Mädchen zu Nähen macht so richtig Spaß! Gerade wenn sonst "nur" Jungs benäht werden. 


Der graue Kord ist recht dünn. Auf dem Stoffmarkt konnte ich an ihm nicht vorbeigehen, zumal direkt klar war, was daraus wird. Das Kleid habe ich wieder in Größe 68 genäht. 


Das passende Shirt zum drunterziehen in Größe 62/68. Da die Schnitte der Zwergenverpackung recht groß ausfallen, sollte es gleichzeitig mit dem Kleid passen. 


Damit es auch einzeln getragen was her macht, habe ich noch eine Krone aufgebügelt und das passende Webband aufgenäht.

Herzlichen Gruß

emma-like

Freitag, 15. März 2013

Pullover II

Und wieder ein Pullover nach dem Schnitt der Erbsenprinzessin. Wieder in Größe 86 aber diesmal mit einem Halsausschnitt zum Knöpfen.
Die Farben sind für meine Verhältnisse recht gewagt - mir gefällt es. : ) Da ich nur ein Reststück des Fuchs-Jerseys hatte, musste ich diesen mit dem Orangen verlängern.



Der Fuchsstoff ist von Lillestoff und der orange Jersey ist von Trigema.

Herzlichen Gruß

emma-like

Freitag, 8. März 2013

Pullover

Der Zwerg braucht mal wieder neue Pullover. Ein Großteil des Nachschubs wurde schon gekauft aber ein paar selbstgenähte soll er noch bekommen. Da ich dieses Mal einen neuen Schnitt verwendet habe, erstmal nur ein Exemplar zur Probe. Beim Anziehen stellte sich heraus, dass es gut war, dass ich erstmal nur einen Pullover genäht habe. Die Größe passt, nur der Halsausschnitt ist für unseren Zwerg zu klein - der "Dickkopf" passt einfach nicht durch. ; ) Also den Halsausschnitt vergößert und einen neuen Einfassstreifen angenäht. Die nächsten Pullover bekommen wieder Druckknöpfe auf einer Schulter. 


Ach so, der Schnitt ist das Longsleeve von der Erbsenprinzessin.

Herzlichen Gruß

emma-like

Mittwoch, 6. März 2013

Geburtsgeschenk

Neben einigen gekauften Dingen sollte die kleine J. (die Tochter meiner Schwester) zur Geburt natürlich auch etwas selbstgenähtes bekommen. Endlich konnte ich mal das Lieblingskleidchen von der Erbsenprinzessin nähen. 

Leider mal wieder nur ein Handyfoto

Der Stoff ist ein dünner, weicher Cord und in Original in einem etwas helleren und kräftigerem Rot.

Herzlichen Gruß

emma-like

Montag, 4. März 2013

Geburtstagsgeschenkt

Mein Patenkind hat heute Geburtstag. Sie wird 10 und gehört zu den seltenen Kindern, die nicht wissen, was sie sich wünschen sollen. Daher gibt es dieses Mal einen Einkaufsgutschein. Da dieser aber an etwas befestigt werden muss, habe ich noch schnell etwas gezaubert. Das ganze wird dann von meiner Schwester und mir verschenkt (wir sind beide Patinnen).
Da sie Pferde toll findet und reitet gibt es ein Pferdekissen.


Passend dazu eine Lampe vom Möbelschweden mit Bezug aus dem tollen Punktestoff. 


Zum Glück habe ich auf dem Stoffmarkt mehr als benötigt von dem Stoff gekauft, ich find den nämlich so toll, dass ich die Lampe am liebsten selbst behalten würde. : ) So kann ich mir ohne Probleme noch eine für mich nähen.

Herzlichen Gruß

emma-like

Sonntag, 3. März 2013

Set für unseren Hochstuhl

In den letzten Tagen sind hier eine Sitzauflage und ein Rückenkissen für unseren Tripp Trapp entstanden. Wir haben zwar ein Set aber unser Zwerg saut den regelmäßig so ein, dass ohne einen Besuch in der Waschmaschine gar nichts mehr geht.
Zufällig bin ich auf diese tolle Anleitung von ruelliswelt gestoßen. Die Anleitung ist wirklich gut erklärt. Beim Zuschneiden der Schnittmuster habe ich zum Glück noch rechtzeitig gemerkt, dass der Schnitt des Rückenkissens für unseren Stokke nicht passt. Aufgrund der guten Anleitung war es jedoch ganz einfach, den Schnitt für unseren Stokke anzupassen. 


Wie Ihr seht, haben wir einen Stokke mit zusätzlicher Rückenlehne. Da die Maße andere sind, musste ich das Schnittmuster verändern. 


Da mir das Klettband ausgegangen ist, habe ich wie oben zu sehen, stattdessen Kam Snaps verwendet. Hält super und gefällt mir besser als die Befestigung der Seitenteile mit Klett.



Wie auch beim Original ohne den Bügel und das zusätzliche Rückenteil  nutzbar. Dafür müssen andere Befestigungen für das Klett zugeschnitten werden, als in der Anleitung von Ruelli angegeben.



Herzlichen Gruß

emma-like

Freitag, 1. März 2013

Halstuchparade

Heute ohne viele Worte eine bunte Parade von Halstüchern.










Herzlichen Gruß

emma-like
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...