Freitag, 27. Dezember 2013

Weihnachtsgeschenke II

Heute kann ich euch endlich den zweiten Teil der Weihnachtsgeschenke zeigen. Allerdings habe ich diesen nicht ganz alleine genäht.

Meine Nichte hat von meinen Eltern eine Puppe bekommen. Diese hatte meine Mutter vor etwas 20 Jahren selbst genäht. Nun brauchte die Puppe aber etwas Neues zum Anziehen. Da ich geplant hatte für meine Nichte ein Kleid zu nähen, haben meine Mutter und ich uns für Kleider im Partnerlook entschieden.




Die Puppe bekam einen Puppenbody nach diesem Schnitt von Schnabelina und ein Kleid nach eigenem Schnitt. Für die Nichte gab es einen Pullover nach dem Schnitt der Erbsenprinzessin sowie auch ein Kleid nach eigenem Schnitt in Gr. 80. Auf die Kleider und den Pullover habe ich jeweils den selben Vogel appliziert.

Und damit geht es zu Meitlisache.

Herzlichen Gruß

emma-like

Kommentare:

  1. ach ist das süß geworden!

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist das niedlich! Sowas möchte ich für meine Maus auch mal machen (sobald sie etwas sorgsamer mit ihren Puppen umgeht *lach*). Die Farben sind ein Traum und auch die Applikation ist super niedlich.

    Schick, schick =)

    AntwortenLöschen

Jetzt seid ihr dran. ;-) Vielen Dank für eure lieben Worte!
Leider muss ich jetzt das erste Mal die Sicherheitsabfrage aktivieren, da ich momentan unheimlich viel Spam bekomme.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...