Donnerstag, 2. Januar 2014

Doppelrums

Heute ist das erste Mal RUMS in diesem Jahr und ich bin glatt dabei. : ) Sogar gleich doppelt. In den letzten Tagen haben wir hier viel geräumt, neue Regale gekauft etc. Unter anderem habe ich ein neues Regal für meine Nähecke bekommen. Nachdem ich gestern mal wieder auf dem Couchtisch zugeschnitten habe, konnte mein Mann das Elend nicht mehr sehen und hat mir unseren alten Küchentisch ins Wohnzimmer gestellt. Ich muss sagen, mein Mann ist was das Nähen angeht wirklich tolerant. Inzwischen ist knapp die Hälfte unseres Wohnzimmers zur Nähecke geworden. 




Ok., ich gestehe, im linken Teil des Schrankes liegen auch noch Stoffe von mir. Durch das Regal haben wir aber im Schrank wieder Platz für ein paar andere Dinge. 



Neben der neuen Nähecke gab es noch eine Tasche für meine/unsere neue Kamera. Ganz ideal ist sie noch nicht geworden. 

So und damit geht es nun zu RUMS und zur Machtzentrale.
Edit 16.01. : Und da es hier gerade eine neue Sammlung von Nähzimmern gibt, geht dieser Post auch dorthin.

Herzlichen Gruß

emma-like

Kommentare:

  1. na da kannst du ja noch einmal so viel vom Wohnzimmer beschlagnahmen ;-) nein, scherz - nähen braucht echt viel Platz, ich bin froh dass ich dafür ein eigenes Kämmerchen/Büro habe.
    Dein Kameratäschchen sieht auch gut aus.
    Guten Start ins neue Jahr!
    lg Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab meinem Mann sein halbes Arbeitszimmer abgeluchst.
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Ist schon wichtig, dass der Ehemann - oder alt Freund - tolerant ist, vor allem, wenn man leidenschaftlich näht! Der Holztisch ist wunderschön! Viel Spass beim Schneiden und Nähen :)
    LG, Nathalie

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, was wären wir nur ohne unseren Männer. Mein Mann hat sich zum besten Berater entwickelt - aber auch zu großen Kritiker, wenn jemand etwas selbst macht *gg*

    Leider habe ich keinen eigenen Platz zum Nähen, bei uns muss der Küchentisch herhalten - dafür machen wir dann zum Abendessen ein Picknick im Wohnzimmer - hat auch seinen Reiz!

    Viel Spaß beim Nähen und liebe Grüße an deinen Mann!

    Regina

    AntwortenLöschen
  5. Ich stelle fest, dass dein Mann wohl wirklich sehr tolerant ist, womöglich hast du aber auch den richtigen Bestechungstrick gefunden??
    Den könntest du uns ruhig mal verraten... ;-)

    Klasse, dass du nun einen festen Platz zum Nähen oder vielmehr zum Zuschneiden hast, das ist unbezahlbar, egal wo und wie klein er ist. :-)

    Glückwunsch und danke für den Einblick in deine Machtzentrale.

    GLG
    Sabine

    AntwortenLöschen

Jetzt seid ihr dran. ;-) Vielen Dank für eure lieben Worte!
Leider muss ich jetzt das erste Mal die Sicherheitsabfrage aktivieren, da ich momentan unheimlich viel Spam bekomme.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...