Mittwoch, 12. Februar 2014

MMM - nochmal Sunnie

Nachdem die Sunnie ungefähr eine Woche zugeschnitten auf dem Nähtisch lag, ist sie nun endlich fertig. Ich habe dieses Mal noch mehr geändert als bei den letzten Malen. Beim Vorderteil habe ich wieder Weite rausgenommen, da ich die Raffung unter der Brust nicht wollte. Dieses Mal habe ich die Weite allerdings komplett bis zum Saum rausgenommen, da ich dort bei der ersten noch zu viel Stoff hatte. Die Ärmel habe ich vor dem Zuschneiden gefaltet und so etwa 2 cm an Weite rausgenommen. Die Armkugel habe ich noch etwas abgeflacht. Es passte sogar alles beim Nähen zusammen. Nur das Verlängern der Ärmel habe ich vergessen. Ich überlege noch, die Armbündchen nochmal abzutrennen und längere anzunähen. Aber auch so trage ich die Sunnie total gerne. 


Statt Paspel habe ich mir einen ca. 2,5cm breiten Streifen aus Jersey zugeschnitten. Diesen habe ich einfach links auf links gelegt, gut zwischen Vorderteil und Passe festgesteckt und knapp mit eingenäht. 


Damit geht es jetzt zum MMM und ich werde mal gucken, was die anderen Damen heute so tragen.

Herzlichen Gruß

emma-like

Kommentare:

  1. Schick! Genau meins ;-) Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  2. sehr cool, besonders die idee mit der "jersey-naht-paspel" ist genial !!
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Schön! Paspeln machen echt was her, das muss ich auch endlich mal probieren...

    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus. Finde die Stoff-Kombination echt klasse
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Jetzt seid ihr dran. ;-) Vielen Dank für eure lieben Worte!
Leider muss ich jetzt das erste Mal die Sicherheitsabfrage aktivieren, da ich momentan unheimlich viel Spam bekomme.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...