Donnerstag, 5. Juni 2014

RUMS mit Mandarinenkiste

Einige von denken jetzt bestimmt, häh wieso mit Mandarinenkiste. :-) Ich habe bei einer Freundin eine leere Mandarinenkiste vor dem Feuer gerettet und mich wie Bolle gefreut, weil ich sie haben durfte. Im Kopf gleich der Plan, dafür einen Bezug zu nähen und die Gute aufzuhübschen. Bei Stoffwechsel - die Nähwerkstatt habe ich dafür eine tolle Anleitung gefunden, nachdem ich schon die Kiste vermessen hatte. Was war ich froh, dass ich dann doch noch nach Anleitung nähen konnte. Das kann ich nämlich deutlich besser, als selber Schnitte zu erstellen. 



Damit die Kiste ein wenig hübscher aussieht, habe ich sie noch mit Acrylfarbe weiß angemalt. Derzeit dient sie dazu, fertige Sachen auf meinem Nähtisch aufzubewahren, damit nicht alles über meine Tische verteilt rum liegt und ich freue mich jeden Tag über die Kiste. :-) 
Und da die Kiste für mich ist, geht es damit zu RUMS

Vielen Dank für die lieben Kommentare zu meinem Top von gestern. Ihr habt damit einen irgendwie doofen Tag echt noch nett gemacht. :-)

Herzlichen Gruß

emma-like

Kommentare:

  1. Über diesen Fund hätte ich mich auch wie ein Schneekönig gefreut, super schön geworden dein Mandarinenkistchen!
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja jetzt so ein richtig tolles Dekoteilchen... ich hab auch noch so zwei Teilchen im Schrank stehen... DANKE für den prima Tip :0) Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  3. oh toll!!! davon hab ich noch vier da stehen, mal sehen was sich da machen läßt!
    lg elke

    AntwortenLöschen

Jetzt seid ihr dran. ;-) Vielen Dank für eure lieben Worte!
Leider muss ich jetzt das erste Mal die Sicherheitsabfrage aktivieren, da ich momentan unheimlich viel Spam bekomme.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...