Donnerstag, 25. September 2014

Das Leben und so...


 ... läuft manchmal doch deutlich anders, als man es sich vorgestellt hat. Nach einem kleinen Tritt in die Kniekehle sind wir hier gerade in der Phase "Aufstehen, Krone richten und weiter gehen". Wie schnell das gehen wird, werden wir sehen. Nach zwei (halbwegs kleinen) Op's in den letzten Tagen steht hier erstmal Sofa und einige Zeit schonen an. Mal sehen, wann mir nach nähen und bloggen ist. Dann bekommt ihr hier auch wieder etwas zu sehen. Bis dahin warte ich auf meine bestellte Wolle, um mich dann an ein Herzensprojekt zu machen. Das wartet schon so lange darauf umgesetzt zu werden. Jetzt scheint gerade ein guter Zeitpunkt dafür zu sein. 

Bis bald,

emma-like

Freitag, 12. September 2014

maritimes Geburtstagsset

Eine der kleinen Freundinnen von unserem Sohn hatte am letzten Sonntag Geburtstag. Ursprünglich sollte sie ein Geburtstagsshirt bekommen. Aus dem Geburtstagsshirt wurde dann ein warmer Pullover nach dem Stoffmixpulli-Schnitt von Klimperklein. Passend dazu gab es einen Sachenfinderrock. Den hätte ich ja so gerne selbst behalten - wäre da nicht das Problem mit der Größe. ;-) 

Da ich von der Mutter wusste, dass sie total gerne Maritimes mag und ganz besonders den Loveboat-Stoff, musste dieser unbedingt in der Kombination vorkommen. :-) Den roten Sweat haben der Kleine und ich gemeinsam ausgesucht, bevor ich entschieden hatte, welchen Schnitt ich nähe. Er hätte sich schon fast vorher verplappert.


Stickdatei: Anker Freebie von Kai Anja

Mutter und Tochter haben sich total gefreut, worüber ich mich natürlich wieder total gefreut habe. Mir hat es richtig viel Spaß gemacht, mal wieder eine komplette Kombi zu nähen und dabei zu überlegen, was den beiden gefallen könnte. 

Herzlichen Gruß

emma-like 

Dienstag, 9. September 2014

Herbstkind Sew Along 2014 III: Einblick



Gut, ich bin ein wenig spät dran. Eigentlich war der Einblick ja für gestern angesetzt. Da war der Kleine allerdings zu Hause nachdem er morgens eine Stunde lang extrem gebockt hatte und wir erst dachten, er würde krank werden. Heute ist er also wieder in der Krippe. 

So richtig weiter gekommen bin ich mit meinen Überlegungen noch nicht. Daher kann ich euch auch leider keine neuen Bilder zeigen. Ich werde wohl den Schnitt aus der Ottobre nähen. Den muss ich allerdings noch ausrädern. Auf der Vorder- und Rückseite werde ich noch eine Teilung hinzufügen, um Reflektorpaspel einnähen zu können. Für ein Motiv habe ich mich auch noch nicht entschieden. Aktuell hätte der Kleine gerne den kleinen Rabe Socke auf der Weste. Gut, applizieren wäre mal wieder schön, allerdings frage ich mich, ob sich der schwarze Rabe vom dunkelblauen Fleece der Weste überhaupt absetzt. Mal sehen. 

So geht es weiter:
19. September 2o14 ... Einblick ... Der letzte Feinschliff

Ich bin schon faaast fertig ... 
meine Jacke ist erkennbar und es fehlt nur noch der Feinschliff

Am dritten Blogtermin des "Herbstkind sew along 2o14" freuen wir uns 
alle wieder auf ein paar kleine Einblicke Deines Werkes ... aber nicht zu viel :o) 


29. September 2o13 ... Finale ... Mein Herbstkind

Mein Herbstkind ist glücklich ... mein Werk ist toll geworden ... 

Am Finaltag wünsche ich mir ganz viele tolle ... besondere ... einzigartige 
und liebevoll gezauberte "Herbstkind sew along" Jacken ... Mäntel ... Westen oder Co
 
Herzlichen Gruß
 
emma-like 

Donnerstag, 4. September 2014

Mal wieder ein Geburtstagsshirt

Für eine Kundin durfte ich noch mal ein Geburtstagsshirt nähen. Es ist inzwischen das Dritte in ihrem Haushalt. Im Frühjahr durfte ich für den Großen dieses Shirt nähen und dieses bekam der Kleine Sohn letztes Jahr von seiner Oma geschenkt. Ich habe mich total darüber gefreut, für den Kleinen noch ein Shirt nähen zu dürfen, bedeutet es doch, dass die beiden vorhandenen Shirts gut ankommen und überzeugt haben. 



Der Schnitt ist wieder das Longsleeve von der Erbsenprinzessin. Die Ärmel habe ich selber abgeändert. Ich hoffe der Kleine feiert nächsten Monat mit dem Shirt einen tollen Geburtstag. :-)

Herzlichen Gruß

emma-like

Montag, 1. September 2014

Geschenk zur Geburt

Leider kommt der Herbst ja mit großen Schritten. Wenn ich hier so rausgucke, lässt sich das nicht leugnen. Dabei habe ich noch gar nicht alle Sommersachen gezeigt. Es fehlt einfach das passende Wetter für Bilder. 

Dass der Herbst kommen wird, war ja abzusehen. Mit den frisch gebackenen Eltern habe ich im Vorfeld besprochen, was sie sich zur Geburt wünschen. Inzwischen ist die kleine Maus schon seit ein paar Wochen auf der Welt. Von uns gab es eine Einschlagdecke für den Autositz. Damit hat die Kleine es schön warm ohne dass immer eine Jacke angezogen werden muss. Das mögen die ganz Kleinen ja meist nicht so gerne. Wir hatten selber so eine Decke und haben die wirklich viel und gerne genutzt. Ich hoffe die jungen Eltern haben genauso viel Freude an ihrer Decke. :-)




Den Namen habe ich extra nur mit langen Stichen aufgenäht, damit er wieder entfernt werden kann. Meist werden solche Dinge ja im Freundeskreis weiter gegeben und da ist schöner, wenn dann der Name ohne Schäden abgemacht werden kann. 

Herzlichen Gruß

emma-like

Stickdatei: Knubbis reloaded Kunterbuntdesign (Boot) 
                
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...