Samstag, 19. Dezember 2015

Babyausstattung III

Und weiter geht es mit der Kleidung für den Bauchzwerg. :-) Das ist tatsächlich auch schon das letzte Set.




Die Stickdatei ist von Himbeerdesign und findet sich auch nochmal auf dem Strampler wieder. Irgendwie habe ich vergessen davon Bilder zu machen.

Herzlichen Gruß

emma-like

Mittwoch, 16. Dezember 2015

Babyausstattung II

Heute geht es mit dem zweiten Teil der Babyausstattung weiter. Genäht habe ich wieder eine Wickeljacke nach dem Schnitt von Kid5 und dazu passend eine Hose. Die Hose habe ich nach einem Schnitt aus einer Ottobre genäht. 




Als ich die ersten Bilder des Stoffes von Alles für Selbermacher gesehen habe, war klar, dass ich den unbedingt brauche. Die Löwen sind einfach zu niedlich. :-)

Herzlichen Gruß 

emma-like

Montag, 14. Dezember 2015

Babyausstattung I

Zuletzt war es hier ja wieder recht ruhig. Ich denke das wird für den Rest des Jahres wohl auch so bleiben. Wie es dann im neuen Jahr weiter geht, wird sich zeigen. 
Schwangerschaftstechnisch bin ich jetzt im Endspurt. Da wird es Zeit euch wenigstens ein paar der genähten Teile für das Baby zu zeigen. :-) Viel ist es entgegen meiner ursprünglichen Vermutung gar nicht geworden. So ist das, wenn man beim Sortieren der Kleidungskisten feststellt, dass man mehr als genug Kleidung für das Baby hat. 

Da wir bei unserem Sohn Wickeloberteile, gerade zu Anfang, sehr praktisch fanden, davon aber so gut wie keine hatten, habe ich ein paar genäht. Heute zeige ich euch das erste nach dem Schnitt von Kid5.


In den nächsten Tagen gibt es dann noch mehr Babykleidung zu sehen.

Herzlichen Gruß

emma-like

Freitag, 4. Dezember 2015

I love Bethioua - Prbenähen II

Heute habe ich noch den zweiten Pullover aus dem Probenähen für Elle Puls für euch. Den Bethioua habe ich wieder in Größe 110 genäht. Dieses Mal ohne Bündchen am Saum. 





Die Teilungsnähte habe ich noch einmal mit roten Garn und einem Zierstich abgesteppt. Leider kann man das auf den Bildern nicht erkennen. Genau so wie der erste Bethioua wird auch dieser hier geliebt und sehr gerne getragen. 

Solltet ihr jetzt auch einen Bethioa nähen wollen, bekommt ihr die Schnitte hier: Kids und Teens.

Herzlichen Gruß

emma-like

Montag, 30. November 2015

I love Bethioua - Probenähen

Für Elke von Elle Puls durfte ich die neue Variante des Schnittes Bethioua testen. Den Schnitt gibt es jetzt neben der Damenvariante auch in einer Kids und einer Teens Version. Das Probenähen hat in der wirklich harmonischen Gruppe richtig Spaß gemacht und es sind viele tolle Bethiouas entstanden.

Für unseren Sohn gab es einen Bethioua in Größe 110 nach der Kids Variante.






Auch wenn er nicht gerne Fotos machen lässt, liebt er den Pulli total und fühlt sich sehr wohl darin. Die Stickdatei für den süßen Fuchs ist von hier. :-) Eine zweite Variante zeige ich euch dann in den nächsten Tagen.

Den Schnitt kann ich wirklich nur empfehlen. Gerade die Teilung im Rücken macht echt was her. Den Schnitt in der Kids Variante bekommt ihr hier. Die Teenie Variante hier.

Herzlichen Gruß

emma-like

Donnerstag, 19. November 2015

Und noch ein Geburtstagsgeschenk

Hier ist im Herbst immer Geburtstagssaison. Bereits Anfang November wurde unsere Nichte sechs und bekam eine Tunika sowie eine passende Beanie von uns. 


Genäht habe ich den Schnitt "Pansy Flower" aus der Ottobre 1/2012. Wenn ich mich richtig erinnere, war das das erste Mal, dass ich Spitze vernäht habe. 


Herzlichen Gruß

emma-like

verlinkt: Meitlisache

Donnerstag, 12. November 2015

RUMS mit Umsandskombi

Nach langer Zeit bin ich mal wieder bei RUMS dabei. :-) Gestern Abend ist das Oberteil noch fertig geworden und der Göga musste schnell noch Bilder machen. So sehen die zwar auch aus - aber man kann ja nicht allles haben. 


Das Oberteil ist das Mamamulti-Shirt von Berlinerie. Ich habe es in Größe S in der Schwangerschaftsvariante genäht. Allerdings könnte ich die Nähte des Vorderteils nochmal auftrennen, um die Stillvariante daraus zu machen.  In den Saum des Vorderteils habe ich ein Gummiband eingezogen, damit das Shirt sich schöner um den Bauch legt. Jetzt hoffe ich, dass das Oberteil noch die nächsten Wochen passt. Ich befürchte, dass die Länge nicht mehr lange reichen wird.


Als Rock habe ich "My Hedy" von petitetjolie in Größe 38 in der langen Variante genäht. Allerdings habe ich den Saumstreifen weggelassen und lediglich eine Nahtzugabe für den Saum zugegeben. Den Bund habe ich wie in der Anleitung beschrieben als Umstandsbund genäht.


Für mich geht es jetzt gleich noch in den Kindergarten zur Backstraße. Danach werde ich dann in Ruhe schauen, was die Damenwelt heute so trägt. 

Herzlichen Gruß 

emma-like

verlinkt: RUMS

Mittwoch, 11. November 2015

Geschenk zur Geburt

Bereits vor ein paar Wochen kam in einer "älteren" Probenährunde ein kleiner Mann zur Welt. Ok., Probenährunde ist irgendwie nicht mehr so ganz richtig. Schließlich nähen wir schon lange nicht mehr zur Probe. Aber daraus ist unsere tolle Runde entstanden. Mittlerweile können wir schon gar nicht mehr ohne einander und an den meisten Tagen werden Unmengen an Nachrichten geschrieben. :-) Der Kleine ist nun also das erste Gruppenbaby und wir haben alle monatelang mitgefiebert. Und es war ganz schön spannend!

Für die Mama gab es einen Schlauchschal, damit sie bei den ersten Spaziergängen nicht am Hals frieren muss. 


Für den Kleinen habe ich einen Strampler nach dem Schnittmuster "Mickey" sowie ein Wickeljäckchen genäht. Wir hatten bei unserem Großen kaum Wickeljäckchen ( Schnitt: Kid5), fanden sie aber total praktisch. Ihr werdet hier also noch ein paar mehr davon sehen. ;-)


Herzlichen Gruß 

emma-like

verlinkt: kiddikram, Made4Boys

Donnerstag, 5. November 2015

Geburtstagsshirt

Weiter geht es mit einem Geburtstagsshirt. Dieses bekam meine Nichte bereits letzten Monat zu ihrem 4. Geburtstag. Passend dazu gab es für die Puppe noch einen Pullover (Schnitt: Klimperklein). Der Pullover ist wieder nach dem Stoffmixpulli von Klimperklein genäht.





Herzlichen Gruß 

emma-like

verlinkt: Meitlisache

Donnerstag, 8. Oktober 2015

Maritimes Geburtstagsshirt

Für die kleine Freundin des Sohnes habe ich zum Geburtstag ein maritimes Shirt genäht. 




Genäht habe ich den Stoffmixpulli von Klimperklein. Der Button mit der Geburtstagszahl lässt sich abnehmen.

Herzlichen Gruß

emma-like

Freitag, 4. September 2015

Ein Löwenshirt

Das ist dann wirklich das letzte Sommerteil. Bereits vor Wochen genäht und den Sommer über sehr gerne getragen. :-) 




Inzwischen ist das T-shirt fast zu kurz. Die ersten Herbstpullover habe ich dementsprechend auch schon in der nächsten Größe zugeschnitten. 

Herzlichen Gruß

emma-like

Donnerstag, 3. September 2015

Mit Liv zum Rums

Heute geht es weiter mit einem herbstlichen Oberteil für mich. Liv begleitet mich heute zu RUMS. Gleicher Schnitt wie gestern und doch ein ganz anderes Oberteil. Da ich mir den Schnitt mit U-Boot-Ausschnitt gekauft hatte, konnte ich mich gut an der Anleitung zum Nähen eines amerikanischen Ausschnittes von Pattydoo orientieren. Allerdings wollte ich gerne einen etwas größeren Ausschnitt haben.



Der Jersey ist ein schön flutschiger Viscosejersey. Entsprechend schwierig war es ihn passgenau zuzuschneiden, damit die Streifen sich treffen. Das hat aber erstaunlich gut geklappt. 

 

Bei den Bildern sieht man wieder dasselbe Problem wie gestern. Alleine Bilder machen ist noch nicht mein Ding. Immerhin habe ich eine Stelle gefunden, an der ich die Camera abstellen kann. Ich habe nämlich keine Ahnung wo unser Stativ geblieben ist. Aber der Herbst/Winter ist noch lang. Da bleibt genügend Zeit, um es zu suchen. :-)

Hier seht ihr nochmal den Ausschnitt im Detail.  Leider kann man es auf dem Bild nicht sehen - auf den roten Knöpfen sind kleine weiße Anker aufgedruckt.






 Da ja nun auch bei RUMS das Fachwissen versammelt ist, stelle ich einfach meine Frage von gestern nochmal: kennt eine von euch einen Schnitt für eine mit Kugel tragbare Jacke? Oder vielleicht hat auch eine von euch einen Tipp wie ich einen normalen Schnitt verändern kann. Mir gefällt zum Beispiel "MaLova" total gut. Ich habe nur leider keine Ahnung wie ich den Schnitt anpassen kann.

Und jetzt gucke ich mal, was die Anderen bei RUMS so gezaubert haben. :-)

Herzlichen Gruß

emma-like

Mittwoch, 2. September 2015

Mit Liv zum MMM

Heute ist der erste MeMadeMittwoch nach der Sommerpause. Empfangen werden die Nähdamen heute von Claudia in einem sehr schönen Leokleid. Nach einiger Zeit bin ich auch mal wieder dabei. Dieses Mal mit leicht retro angehauchten Bildern. Da hat mir die Sonne beim Bilder machen mit Selbstauslöser einen Strich durch die Rechnung gemacht.


Genäht habe ich "Liv" von Pattydoo in Größe 38.  Wie bereits bei diesem und diesem Shirt habe ich das Oberteil wieder seitlich gerafft. Da sollte die wachsende Kugel noch einige Zeit reinpassen.



Inzwischen naht der Herbst ja mit großen Schritten. Da hier heute viele erfahrene Näherinnen vertreten sind, muss ich doch einfach mal fragen: kennt eine von euch einen Schnitt für eine mit Kugel tragbare Jacke? Oder vielleicht hat auch eine von euch einen Tipp wie ich einen normalen Schnitt verändern kann. Mir gefällt zum Beispiel "MaLova" total gut. Ich habe nur leider keine Ahnung wie ich den Schnitt anpassen kann. 

Und nun gehe ich eine Runde stöbern, was die anderen so gezaubert haben. 

Herzlichen Gruß 

emma-like

Dienstag, 1. September 2015

Noch ein Sommershirt

Beim Durchsehen der Bilder habe ich festgestellt, dass ich euch noch ein oder zwei T-Shirts vorenthalten habe. Eines davon zeige ich euch heute. 



Ganz schlicht und einfach. Ich fand den Stoff vom Muster schon auffällig genug. Der kleine Mann mag alte VW-Busse total gerne. Deshalb musste der Stoff bei Lillestoff unbedingt mit. 

Gleich geht es mal wieder an die Stickmaschine. Die ersten Herbstteilchen warten darauf, bestickt und genäht zu werden. Gut, dass man beim Sticken auch so nervige Sachen wie das Bügeln erledigen kann. :-) 


Herzlichen Gruß 

emma-like

Montag, 31. August 2015

Herbstkind sew along 2015 - Startschuß & Ideensammlung



Es ist soweit! Heute geht es bei nEmadA los mit dem Herbstkind sew along und Bea möchte gerne wissen, ob wir schon Ideen für Schnitte und Materialien haben. 

Die Jacke für N. werde ich aus dunkelblauem Fleece nähen. Den habe ich letztens schon gekauft. Ob ich die Jacke komplett oder nur in Teilen mit Jersey füttere habe ich noch nicht entschieden. Da muss ich auch nochmal gucken, was der Stoffvorrat so her gibt. :-) N. wünscht sich eine Lokomotive mit Anhängern auf der Jacke. Noch läuft die Suche nach einer passenden Stickdatei. Vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp für mich? Als Schnitt ist Modell 20 aus der aktuellen Ottobre im Rennen.

Quelle: Ottobre 4/2015 Seite 22

Allerdings werde ich statt der Kängurutaschen wohl Hamstertaschen nähen, da ich die noch lieber mag. 

Jetzt bin ich gespannt, was die anderen Teilnehmerinnen so zaubern werden! :-) Am09. September geht es dann mit einem ersten Einblick weiter. 


Herzlichen Gruß 

emma-like

Freitag, 28. August 2015

Herbstkind sew along 2015



Bea von nEmadA ruft auch dieses Jahr wieder zum Herbstkind sew along auf. Da bin ich gerne wieder dabei. :-) Der Zeitplan sieht wie folgt aus: 
24. August 2o15  bis 28. August 2o15 ... Ich bin dabei ... 
Einen Post in Deinem Blog in der Zeit vom 18.-26.o8.2o15 lässt mich
und alle anderen wissen ... dass Du beim "Herbstkind sew along 2o15" dabei bist ...
Ich würde mich natürlich wie auch letztes Jahr auf eine rege Teilnahme sehr freuen 
31. August 2o15 ... Startschuss & Ideensammlung
Ich bin dabei und es geht los ... 
Welchen Stoff wähle ich ? .. Welchen Schnitt ?
Was brauch ich sonst noch ? ... Brauch ich vielleicht Anregungen & Ideen ...
Am ersten Tag des "Herbstkind sew along 2o15" würde ich mich über viele Ideen,
Vorschläge ... Verlinkungen ... Erfahrungen mit Schnitten ... 
einen Jackenschnitt der schon immer von Dir genäht werden wollte oder einfach
ein paar Tips und Anregungen für Unentschlossene freuen.

09. September 2o15 ... Einblick ... Hab ich schon angefangen ?

Ich habe schon den Stoff gewählt ... bestellt oder er ist noch gar nicht da ...
Habe mich für einen Schnitt entschieden ... oder kann mich nicht entscheiden ...
Habe bereits zugeschnitten ... oder das Schnittmuster liegt bereit ... 
Am zweiten Blogtermin des "Herbstkind sew along 2o15" würden wir alle gerne einen 
Einblick ergattern ... wie weit die Entscheidung schon gefallen ist ... 
vielleicht liegt ja auch schon was bereit was man in der Vorschau erblicken kann :o) 
21. September 2o15 ... Einblick ... Der letzte Feinschliff

Ich bin schon faaast fertig ... 
meine Jacke ist erkennbar und es fehlt nur noch der Feinschliff
Am dritten Blogtermin des "Herbstkind sew along 2o15" freuen wir uns 
alle wieder auf ein paar kleine Einblicke Deines Werkes ... aber nicht zu viel :o) 
28. September 2o15... Finale ... Mein Herbstkind

Mein Herbstkind ist glücklich ... mein Werk ist toll geworden ... 


Ich bin schon gespannt darauf, welche Schnitte dieses Jahr das Rennen machen werden und auf viele unterschiedliche Jacken. 

Herzlichen Gruß 

emma-like

Geburtstagsshirt

Bereits Ende Juli haben wir dieses Shirt an unseren Neffen verschenkt. Auch er ist wie unser Sohn ein Liebhaber von Fahrzeugen. Daher passten die Trecker gut zu ihm. 




Wie man auf dem letzten Bild sehen kann, benutze ich die Zwillingsnadel zur Zeit wieder total gerne. Bei dem Shirt habe ich fast alle Nähte damit abgesteppt. Der Schnitt ist das Longsleeve von der Erbsenprinzessin. 

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende, an dem sich die Sonne hoffentlich nochmal sehen lässt. Für mich geht es jetzt an die Nähmaschinen - mir gehen langsam die Oberteile aus. 

Herzlichen Gruß 

emma-like

Donnerstag, 27. August 2015

Das letzte Sommerkleidchen?

So langsam neigt der Sommer sich dem Ende zu. Daher habe ich heute wohl das letzte Sommerkleid für euch. Das Kleid hat meine Nichte bekommen. Den Blumenstoff musste ich einfach mitnehmen. :-) 



Das Kleidchen haben wir während eines kurzen Besuches während der Ferien selbst übergeben können. Die Kleine hat sich total gefreut, weil sie im Moment total gerne Kleider trägt. Der Schnitt ist wieder "Princess Castle" aus einer älteren Ottobre.

Herzlichen Gruß

emma-like

Mittwoch, 26. August 2015

Sommerkleidchen

Für eine der Freundinnen unseres Sohnes habe ich zuletzt dieses Kleid genäht. Die Mutter brachte mir kurz darauf noch einmal zwei Stoffe, da die Kleine gerne noch ein Kleid haben wollte. Nichts lieber als das. :-)



Genäht habe ich wieder den Schnitt "Princess Castle" aus einer älteren Ottobre. Das Gesicht der Kleinen beim Abholen war toll! So macht das Nähen Spaß! :-) 

Herzlichen Gruß 

emma-like

Donnerstag, 20. August 2015

Kreativbloggerwichteln - mein Wichtel

Heute zeige ich euch, was ich für meinen Wichtel genäht habe. Das Los hat mir Jenny von Kunter[Nadel]Bunt zugeteilt. Erstmal habe ich mir ganz lange den tollen Blog angesehen und Jenny macht wirklich tolle Sachen! Da fiel die Entscheidung, womit ich ihr eine Freude machen könnte echt schwer. Irgendwann kam ich dann auf die Idee, ihr eine Tasche für ihre Häkelsachen zu nähen. Der Rest hat sich dann nach und nach ergeben. 

Zuerst mal alles auf einen Blick:


Na ja, fast. Das Haarspangentäschchen (Schnitt von Aprilkind) fehlt auf dem Bild.
Die Tasche für den Häkelkram habe ich nach dem Schnitt "Kyra" von WunderZunderStoffGezauber genäht. Nach dem Schnitt hatte ich schonmal eine Häkeltasche für mich genäht.



Die Tasche für die Häkelnadeln habe ich frei Schnauze genäht. Grundsätzlich ist es dasselbe Prinzip wie bei den Stifterollen. 


Noch bessere Bilder der Sachen findet ihr bei Kunter[Nadel]Bunt. Dort könnt ihr auch nachlesen, ob sie sich gefreut hat. 

Herzlichen Gruß 

emma-like

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...