Freitag, 27. Februar 2015

Freutag - Nettigkeiten

Heute ist Freutag und ich bin wieder dabei! Ich gestehe, ich freue mich schon ein wenig länger darüber aber jeden Tag auf's Neue. :-) Ich hoffe, ich darf das trotzdem heute hier verlinken? 

Vor Weihnachten zeigte Ommella, was sie von Mipamias im Rahmen von "Nettigkeiten" bekommen hat. Sie hat wunderschöne Dinge geschickt bekommen. Mindestens genauso schön sind die Sachen die ich von Ommella bekommen habe. 


Das Schild wird einen Platz im neuen Nähzimmer, äh Büro und Nähzimmer bekommen. ;-) Zusätzlich gab es eine Filzvase, zwei tolle Untersetzer, selbstgemachte feste Handcreme, ein Webband und Steckschnallen. Ich glaube etwas zum Naschen war auch dabei, das ist nur irgendwie schnell verschwunden gewesen. :-) Liebe Ommella, vielen, vielen Dank dafür! Ich habe mich total gefreut und freue mich immer noch! 

Da die Nettigkeiten ähnlich wie ein Kettenbrief funktionieren, seid ihr jetzt an der Reihe. Die ersten drei die unter diesem Post kommentieren bekommen von mir ein Nettigkeitenpäckchen (wahrscheinlich wegen unserem Umzug erst im April). Dann seid ihr an der Reihe. Ihr zeigt die Nettigkeiten bei euch auf dem Blog und/oder Facebook und startet eine neue Runde. Na, wer ist dabei? 

Herzlichen Gruß

emma-like

verlinkt: Freutag


Mittwoch, 25. Februar 2015

Geburtsgeschenk..

Eine sehr gute Freundin hat vor fast zwei Wochen ihr drittes Kind bekommen. Nach zwei Jungs macht nun ein Mädchen die Familie komplett (? ;-) ). Der Kleinen wollte ich gerne etwas Besonderes schenken. Da kam mir wieder die Regenbogendecke aus dem CAL von Schönstricken in den Sinn. Die Decken habe ich damals schon bewundert und wollte gerne selbst mal so eine häkeln. Da ich mich nichts so recht entscheiden konnte, welche Bilder ich euch zeige, gibt es heute eine Bilderflut. :-)








Mir hat das Häkeln der Decke unheimlich viel Spaß gemacht! Die Anleitung ist toll geschrieben und durch die vielen unterschiedlichen Muster ist das Häkeln echt abwechslungsreich. Und ich habe Bubbles kennen gelernt - die finde ich so toll. Ich glaub ich brauch eine Decke nur mit Bubbles. ;-)
Als Wolle habe ich "Cotton Fun" von Gründl verarbeitet. Dadurch, dass die Wolle ein wenig dicker als in der Anleitung angegeben war, habe ich zehn Reihen mehr gehäkelt um auf die Länge zu kommen. Ach so, die Decke ist ca. 70x90cm groß geworden.

Zusätzlich zur Decke gab es noch einen Pullover. Der Schnitt ist das Shirt aus der Zwegenverpackung I. Die Wolke wollte ich schon lange mal sticken. Zu dem Sweat passt sie wie ich finde total gut. Die Stickdatei ist ein Freebie von Kunterbuntdesign.


Ich muss ja noch ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern. :-) Für alle die jetzt denken - boah! So eine Decke würde ich nie schaffen. Traut euch! Die Anleitung ist echt gut gemacht. Ich bin gerade an einer einfachen Mütze für unseren Sohn gescheitert. Die macht jetzt eine Freundin für mich fertig. Zugegeben, ich häkele irgendwie lieber Decken. Mützen machen mir irgendwie keinen Spaß.

Herzlichen Gruß

emma-like

Verlinkt: Häkelliebe

Montag, 23. Februar 2015

Strampler Mickey #2

Auch für meinen Neffen hatte ich natürlich etwas im Gepäck als wir meine Schwester besucht haben. Zur Geburt hatte er diesen Strampler bekommen. Der Kleine ist inzwischen eindeutig gewachsen, denn der Strampler passt schon fast nicht mehr. Also hat meine Schwester sich einen neuen, größeren gewünscht. Ich habe wieder den Schnitt "Mickey" genäht. Dieses Mal aber gleich in Größe 80 damit er noch einige Zeit passt.


Die Stickdatei ist wieder der Indianerjunge von Himbeerdesign. Ich mag die Datei einfach total gerne! (Ich kann sie nur leider nicht verlinken, weil ich sie nicht mehr im Shop finde)



Morgen gibt es hier dann das Geburtstagsshirt für unseren kleinen Großen zu sehen. Die Zeit vergeht so schnell. 

Herzlichen Gruß

emma-like

Donnerstag, 19. Februar 2015

Der nächste Geburtstag...

... steht heute vor der Tür. Die Tochter meiner Schwester, gleichzeitig mein Patenkind hat heute Geburtstag. Wir haben das Glück, den Tag mit meiner Nichte verbringen zu können. Das ist aufgrund der Entfernung ja nicht immer möglich. Aber heute morgen ging es für den Zwerg und mich gleich ab ins Auto und auf die Autobahn. Im Gepäck natürlich selbstgemachte Geschenke. 

Gewünscht war ein Kleid. Genäht habe ich wieder den Schnitt "Princess Castle" aus der Ottobre 4/2013 in Größe 98. 


Statt einer aufgenähten Zahl gab es dieses Mal einen gestickten Anstecker. So kann er wieder abgenommen werden, wenn der Geburtstag vorbei ist. 


Da meine Nichte von ihren Eltern eine Kinderküche zum Geburtstag bekommt, war noch ein wenig Zubehör gewünscht. Deshalb gibt es von uns noch handgemachte Farfalle, Bandnudeln und Tomatensauce. 


Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende! 

Herzlichen Gruß

emma-like

Freitag, 13. Februar 2015

Es wird gemütlich...

... gut, eigentlich geht es ja gedanklich eher auf den Frühling zu und der Titel würde eher in den November passen. Macht  aber nichts, denn es wird bald gemütlich im neuen Zimmer unseres Sohnes. Mitte bis Ende März wollen wir umziehen und dann bekommt er ein großes Bett. Damit dieses nicht zu riesig für den kleinen Herren ist, bekommt er übernächste Woche zum Geburtstag ein riesen Kissen. Passenderweise durfte ich das "Lagerungskissen Stripes" von Do it Yourself - shesmile.de probenähen. Darüber habe ich mich sehr gefreut und das Nähen hat echt Spaß gemacht. Es war übrigens das erste Mal, dass ich etwas in Richtung Patchwork genäht habe. Das Ergebnis gefällt mir aber unheimlich gut und durch die super Anleitung war es auch gar nicht so schwer. 


Das Kissen ist etwa 1,40m lang und 40cm hoch. Da das neue Zimmer natürlich noch nicht aufgebaut ist, musste nochmal das alte Bett für die Bilder herhalten. Gewünscht von unserem Sohn ist übrigens ein Treckerkissen zum Geburtstag. Daher habe ich einen großen Trecker anstatt dem süßen Frosch appliziert. 


Der Trecker passt auch super zum Fahrzeugezimmer des Kleinen. 



Den tollen Schnitt bekommt ihr ab morgen hier. Dort könnt ihr auch noch die Kissen der anderen Probenäherinnen sehen. Außerdem wird es auch noch Bilder von ganz vielen Decken geben. Der Schnitt geht auch morgen online und ich bin sehr gespannt auf die Bilder!

Liebe Elisabeth, vielen Dank, dass ich das Kissen für Dich nähen durfte! 

Herzlichen Gruß

emma-like

Dienstag, 10. Februar 2015

maritimer Stoffmixpulli

Für unseren Sohn stehen nach wie vor einige Oberteile und Hosen auf der Zu-Nähen-Liste. Einen Pullover konnte ich jetzt wieder streichen. :-) Hier wird derzeit kräftig nach Prioritäten sortiert. Anders komme ich im Moment nicht hinterher. 

Den Pullover habe ich nach dem Schnitt Stoffmixpullover von Klimperklein genäht. Ich mag den Schnitt wirklich gerne. 




Genauso wie ich den maritimen Stil sehr gerne mag. :-) Die Ankerstickdatei ist ein Freebie von KaiAnja. Auch den mag ich sehr gerne. Hach, ihr seht schon, heute mag ich vieles sehr gerne. ;-) 

Und nun geht es erstmal auf zur Arbeit und zum Creadienstag

Herzlichen Gruß

emma-like

Donnerstag, 5. Februar 2015

Gewinnerin und Lady Bella

Das Gewinnspiel auf meiner Facebookseite ist seit gestern Abend beendet. Gewonnen hat:


Herzlichen Glückwunsch Nadine! Ich wünsche Dir viel Spaß mit dem Ebook und bin gespannt, auf Deine Kosmetiktasche. :-)

Letzte Woche hatte ein sehr gute Freundin Geburtstag. Da sie gerundet hat (sie ist 30 geworden), wollten wir ihr etwas besonderes schenken. Schon seit dem Sommer lag der Stoff mit den Ankern bei mir Schrank. Ursprünglich hatte sie sich ein T-Shirt aus dem Stoff gewünscht. Da wir es bisher nicht geschafft hatten, dafür alles zusammen zu bekommen, habe ich ihr kurzerhand zum Geburtstag eine Lady Bella genäht. So kann sie sich bei dem ollen Wetter hier schön einkuscheln. 
Bei der Größenwahl habe ich ganz schön geschwitzt. Zum Glück hatte ich ihre Maße, so konnte ich die Schnittteile ausmessen und die entsprechende Größe aussuchen. Der Pullover passt wie angegossen. Ist nicht zu eng und nicht zu weit. Puh, Glück gehabt. :-)





Die meisten von euch kennen den Schnitt Lady Bella sicherlich. Ja, ich gestehe. Ich habe den Schnitt als Pullover statt als Jacke genäht. Das klappt erstaunlich gut. Der Kragen stammt übrigens vom Schnitt Sunnie. Dem Geburtstagskind hat der Pullover total gut gefallen und ich habe mich gefreut wie Bolle, weil er passt und sie glücklich war. :-)

Es ist übrigens gar nicht so, dass ich nichts für mich nähen würde, mir fehlen nur einfach Bilder von den Sachen, da ich sie ständig trage und der Beste meist er nachts vom Bau kommt. Da ist das Licht dann definitiv nichts mehr zum Bilder machen.


Herzlichen Gruß

emma-like

Dienstag, 3. Februar 2015

Gewinnspiel

Auf meiner Facebookseite habe ich gerade ein Gewinnspiel gestartet. Ihr könnt einmal das Ebook für die Kosmetiktasche Kyra von WunderZunderStoffgezauber gewinnen. Wenn das nicht toll ist! Alle weiteren Info's findet ihr hier...


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...