Dienstag, 7. Juli 2015

Und es ist Sommer

Bei dem tollen Wetter in der letzten Woche brauchte ich dringend neue Oberteile. Bisher hatte ich noch nichts für den Sommer genäht. Erst wollte ich die ersten zwölf Wochen abwarten, dann den nächsten Termin beim Arzt und Stoffe fehlten auch. Dem habe ich letzte Woche Abhilfe geschaffen - zusammen mit meiner Schwester ging es zu Lillestoff. :-) 



Da ich ja irgendwie auch ein Lemming bin, habe ich das Kimono Tee von Maria Denmark genäht. Bei Anni hatte ich eine wunderschöne Umstandsversion gesehen. Sie erklärt auch gleich, wie sie die Raffungen an den Seiten näht. Ich habe allerdings keine Falten gelegt sondern den Stoff mit einem Gummiband gerafft. Toll finde ich, dass das Shirt jetzt bereits gut sitzt, gleichzeitig aber noch ordentlich Platz für den wachsenden Bauch ist. Ich bin gespannt, wie lange ich das Shirt tragen kann - und sonst wird eben ein neues genäht. :-) Das Shirt ist übrigens tatsächlich ein Probeteil. Die nähe ich ja ganz selten. Allerdings wollte ich bevor ich den richtigen Stoff vernähe erstmal testen, welche ich Größe ich brauche. Das andere Shirt ist seit gestern fertig und hat mich diverse Nerven gekostet. Mehr dazu erzähle ich euch, wenn ich Bilder davon habe. 

Herzlichen Gruß 

emma-like

Verlinkt: Creadienstag, DienstagsDinge, Handmade on Tuesday
 


Kommentare:

  1. Das Shirt sieht echt schick aus, gar nicht nach Probeteil! Das wirst du bestimmt noch länger tragen können!

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Super schickes Shirt, sowas hätte ich in meinem Schwangerschaften auch gebrauchen können :) Da passt das Bäuchlein sicher noch eine Weile rein.
    Da bin ich ja mal gespannt, wie schön das Zweitshirt geworden ist, auch wenns dich Nerven gekostet hat :)
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,
      vielen Dank für Deine lieben Worte!

      Herzlichen Gruß emma-like

      Löschen
  3. Oh das sieht toll aus! Ich glaub ich muß auch ein Kimoo-Tee nähen.
    Herzlichen Glückwunsch auch noch.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Der Schnitt ist wirklich toll. Es lohnt sich also ihn zu nähen. :-)

      Löschen
  4. Tolles Shirt!! Glückwunsch zur Kugel :-)
    Ich liebäugele auch schon länger mit dem Schnitt.
    Vielleicht sollte ich ihn endlich auch mal nähen...
    Liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silvia,
      danke! Ich habe mich im Nachhinein auch gefragt, warum ich so lange damit gewartet habe.

      Lieben Gruß emma-like

      Löschen
  5. Sehr schön! Ich hab das Kimonoshirt in der ersten Zeit mit Bauch immer nur verlängert und nach unten hin etwas weiter gemacht... so passt es nun allerdings nicht mehr ;-) Wahrscheinlich muss ich auch anfangen Falten zu legen.
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Änni,
      Dein Kimono Tee aus dem Geometric Jersey gefällt mir unheimlich gut! Darauf bin ich bei der Suche nach Bildern zu dem Kimono Tee gestoßen.
      Ich habe beim ersten Top lediglich etwas weiter zugeschnitten. Noch passt es. Da ich die Sachen aber gern noch ein wenig tragen möchte und ja noch ein paar Monate vor mir habe, kann ich mit den Falten ganz gut leben. ;-)

      Herzlichen Gruß emma-like

      Löschen
  6. Tolle Variante für Schwangere! Steht Dir super und wird ja noch gut mitwachsen;-). Kommt für mich leider einige Jahre zu spät. Ich hätte damals auch so einen tollen Schnitt gebraucht. Lg Verena

    AntwortenLöschen

Jetzt seid ihr dran. ;-) Vielen Dank für eure lieben Worte!
Leider muss ich jetzt das erste Mal die Sicherheitsabfrage aktivieren, da ich momentan unheimlich viel Spam bekomme.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...